Julian Weber und Sebastian Nellen Kreismeister Jungen 11

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend, die der Kreis am 06./07. Juli 2019 in unserer Halle ausrichtete, holte sich Julian Weber den Kreismeistertitel in der Jungen 11 Klasse Einzel und gemeinsam mit Sebastian Nellen den Kreismeister in der Jungen 11 Klasse Doppel.

 

Im Einzel kämpfte sich Julian ohne Satzverlust bis ins Halbfinale durch und traf dort auf seinem Vereinskameraden Sebastian Nellen.

 

 

Sebastian lieferte ihm einen großen Kampf. Julian musste über fünf Sätze gehen und gewann mit 8:11, 11:3, 8:11, 11:9 und 11:5. Im Finale ging es etwas schneller.

mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Golf-Turnier der Schüler

Zu einem besonderen Abschluss der Saison 2018/2019 und zum Start in die verdienten Sommerferien trafen sich die Schüler/Jugendlichen der TTG St. Augustin zu einem kleinen Mini-Golf-Turnier am 09.07.2019 in Troisdorf, Aggerdamm 22, neben dem AGGUA-Bad, um dort vor der großen Sommerpause nochmal Techniken für das Tischtennis wie Reaktion, Wahrnehmung,

 

Umsetzungsfähigkeit und Differenzierungsfähigkeit zu trainieren, auszubauen und zu vertiefen.

Um auch untereinander die soziale Kompetenz zu steigern, wurden 5 Teams ausgelost (Team Topspin, Team Block, Team Konter, Team Aufschlag und Team Netzroller), mit je 4 Spielern und der „Run auf die Bahnen“ konnte, nach einer kurzen Einweisung der Schlagtechnik (zum Schutz der Zähne und Köpfe ;-) ), erfolgen. Hörbar und sichtlich wurde dabei auch wie beim Tischtennis „gefachsimpelt“, abgesprochen und Hilfestellung gegeben, das sich später bei einzelnen im Ergebnis sehen lassen konnte.

mehr lesen 0 Kommentare

Deutsche Meisterschaften der Leistungsklassen 2019 in Dinklage

Letzte Woche vertrat Ali die Farben der TTG hervorragend.


Dieses Mal setzte unser Spitzenspieler Thomas Herr auf den deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen in Dinklage im TVD Sportpark 04 Akzente.

 


Für die Aktiven ist dieses Turnier der krönende Abschluss der Saison.

 

Die Einteilung der Klassen erfolgt nach Q-TTR Punkten.

 

Herren-A bis 2000 Punkten, Herren-B bis 1800 Punkten und Herren-C bist 1600 Punkte.
Thomas ging in der Herren -A Klasse an den Start. In der Gruppe C befanden sich neben Thomas die Spieler Jonas Fürst (TTBW), Quan Ho BETTV) und Georg Palkin (SATTV). Es war eine harte Auseinandersetzung in dieser Gruppe, die letztendlich dazu führte, dass 3 Spieler mit 2:1 Punkten die vorderen Plätze belegten. Das bessere Satzverhältnis hatte jedoch Thomas mit 8:4 Sätzen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Deutsche Tischtennismeisterschaften der Senioren in Erfurt

In Erfurt wurden über Pfingsten vom 08.-10. Juni die Deutschen Tischtennismeisterschaften der Senioren ausgetragen.


In zwei Hallen gingen in sieben Altersklassen fast 500 Aktive an den Start.


Vier Spieler des WTTV hatten sich für die Senioren 65 qualifiziert, darunter Muhammad Ali Tamimzadeh,  Waldemar Zick, Hans-Werner Esser und Franz-Josef Hürmann, der später mit Ali im Doppel spielte.

 

Ali behauptete sich nach großem Einsatz in der Gruppe 6, konnte dort lediglich ein Spiel nicht nach Hause bringen. Gegen den späteren Gruppensieger Rolf Eberhardt vom Bayerischen TTV gab es eine knappe 2:3 Niederlage, während er die anderen Spiele klar nach Hause brachte. Ergebnis 2. Platz 2:1 Spiele, 8:3 Sätze. 


In der anschließenden KO-Runde schaffte es Ali ins Viertelfinale. Ali hatte den Sieg auf dem Schläger, als er dort auf den amtierenden Vize Weltmeister im Doppel traf. Gerd Werner geriet in einer hochklassigen Partie gegen Ali mit 0:2 in den Rückstand. Ali führte auch im 3. Satz, um diesen dann leider etwas unglücklich abzugeben.
Werner stellte sich immer besser auf Ali ein und brachte das Spiel noch mit 3:2 und später auch den deutschen Meistertitel nach Hause.


Im Doppel mit Franz-Josef Hürmann kam das Aus gegen die späteren Finalisten Uwe Winfley und Holger Stankiewicz.
Schade Ali, Du warst nah dran ! Letztes Jahr Achtelfinale, dieses Jahr Viertelfinale, nächstes Jahr …… ?


Glückwunsch Ali !

0 Kommentare

Freundschaftsspiel gegen den TTC Türnich-Brüggen

Zu einem willkommenen Freundschaftsspiel über die Region des Rhein-Sieg-Kreises hinaus, wurden wir vom TTC Türnich-Brüggen, Nähe Kerpen, am 24.05.2019 eingeladen. Wir nahmen mit den Schülerinnen und Schülern Johanna, Sarah, Sebastian, Julian, Philipp, Tobias und Jakob die Einladung gerne an und machten uns wie schon fast in gewohnter Weise mit Fan-Wagen geschmückt auf den Weg nach Türnich

Der TTC Türnich-Brüggen hatte sich spielerische Verstärkung aus dem naheliegenden Jugendzentrum (JuZe) aufgrund unserer Mannschaftsstärke noch geholt, um auch die nachfolgenden Spiele noch interessanter für alle zu machen.

Mit Absprache aller Teilnehmer entschieden wir uns für eine 4er Mannschaft mit Philipp, Tobias, Johanna und Jakob anhand der QTTR-Punkte. Sebastian, Julian und Sarah wurden mit den restlichen Spielern des TTC Türnich-Brüggen und Gästen aus dem JuZe zu einem Kreuzchen-Turnier (jeder gegen jeden) eingeplant.

Ein ausgeglichenes Mannschaftsspiel für beide Mannschaften mit langen Ballwechseln, teilweise erst im 5. Satz entschieden, sorgte letztlich für den Sieg für die TTG St. Augustin.

mehr lesen 1 Kommentare